Franco Paselli Friedenspreis 2017 geht an Gabriele Jannowitz-Heumann

Am Donnerstag, den 7. Dezember 2017 um 17.00 Uhr, wird der diesjährige Franco Paselli Friedenspreis 2017 im Gustav Heinemann Bürgerhaus Vegesack (Filmraum im Untergeschoss) an Frau Gabriele Jannowitz-Heumann übergeben. Die Öffentlichkeit ist zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Frau Jannowitz-Heumann hat als Leiterin des Kreisarchives Osterholz seit 2002 mit großem persönlichem Engagement zur Geschichtsaufarbeitung der NS-Herrschaft in unserer Region und zur Dokumentation von Opfern und Überlebenden des 2. Weltkrieges beigetragen. Durch ihre kontinuierliche Arbeit im Sinne einer internationalen Versöhnungs- und Friedensarbeit, hat Gabriele Jannowitz-Heumann die kollegiale und freundschaftlich verbundene Netzwerkarbeit der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter/innen in den Geschichtswerkstätten und Friedensinitiativen gefördert.

Die Mitglieder der Internationalen Friedensschule danken ihr dafür herzlich. Wir hoffen auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *