Ehrenfeld für niederländische Kriegsopfer am Osterholzer Friedhof

NL Ereveld
4. Mai 1944
Steinmetzenweg 100, Bremen

Auf dem Osterholzer Friedhof befindet sich in der Nähe des West-Eingangs das sog. Ehrenfeld für die niederländischen Kriegsopfer. Bei den 170 Personen, die hier bestattet worden sind, handelt es sich um niederländische Soldaten, Zwangsarbeiter/innen und Häftlinge, die alle in oder in der Nähe von Bremen umgekommen sind. Die Stiftung Niederländische Kriegsgräberfürsorge hat sie hier auf dem Friedhof bestattet. Zusätzlich liegen hier außerdem noch 63 weitere in Bremen gestorbene Kriegsopfer, deren Namen auf einer Stele stehen, aber von denen nicht genau bekannt ist, wo ihre Leichname vergraben wurden.

 

 

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *