Bildungsreise nach Auschwitz und Krakau

Im Rahmen des Programms 2019 zum 27. Januar, dem „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“, findet vom Donnerstag, 31. Januar 2019, bis Sonnabend, 3. Februar 2019, eine Studienreise nach Auschwitz und Krakau statt.
Veranstalter sind die Deutsch-Israelische Gesellschaft Bremen, die Landeszentrale für politische Bildung Bremen, der Verein „Erinnern für die Zukunft e.V.“ und das FIRST-Reisebüro (TUI Deutschland GmbH) in Kooperation mit Ziesing Bildungs- und Studienreisen.

Weitere Informationen zum Ablauf und zum Teilnehmerpreis können hier heruntergeladen werden.

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*