Gedenkkundgebung auf der Bahrsplate

Zum 73. Jahrestag der Befreiung vom Faschismus und Krieg wird am Sonntag, den 6. Mai 2018 um 11 Uhr auf der K Z Gedenkstätte Bahrsplate eine Gedenkkundgebung durchgeführt.
Es spricht Dr. Horst Blidon, Friedensaktivist und früherer Gewerkschaftssekretär der I G Metall, zum Thema:

„8./9. Mai 1945: seine Bedeutung für die Menschen damals und heute, für den Friedenskampf, für den Kampf gegen Faschismus und Neo-Faschismus“
Anschließend wird gemeinsam das“ Moorsoldaten Lied“ und „Sag mir, wo die Blumen sind“ gesunden. Außerdem wird ein Gedicht vorgetragen.

Nach der Kundgebung trifft man sich gemeinsam in die Eisdiele Kapitän-Dallmann Straße. Antonios Vater schuftete in Nazideutschland als Zwangsarbeiter.

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*