Neue Broschüre der DENKORTE Initiative Neustadt: Haus Isenberg

Veröffentlicht am

Die DENKORTE Initiative Neustadt hat eine neue Broschüre ausgegeben, die sich mit der Geschichte des „Haus Isenberg“ in der Neustadt beschäftigt. Sie wurde verfasst von Bernd Windmüller, dem ehemaligen Leiter des Hauses. Die Broschüre ist die zweite innerhalb der Reihe Huckelrieder Stadtteilgeschichten.

Die Broschüre kann kostenlos abgeholt werden beim Buchhandel Buntentor am Buntentorsteinweg 107, steht hier aber auch zum runterladen bereit.

Kommentieren Sie den Beitrag

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*